Winteropening im Skigebiet Bergkastel

Saisonsstart in Nauders mit den Vengaboys und AWOBA

Der Startschuss für die heurige Wintersaison 2012/13 fällt in einem der schönsten Skigebiete Österreichs – in Nauders am Reschenpass bereits am 16. Dezember 2012. Die Lifte gehen wieder in Betrieb und ein traumhafter Winter am Dreiländereck steht bevor.

Doch davor dürfen wir uns noch auf einen stimmungsvollen Event freuen. Niemand geringerer als die niederländische Eurodanceband Vengaboys werden die  Wintersaison in Nauders einläuten. Wer kennt sie nicht, die Ohrwürmer wie: We’re going to ibiza“, „Boom, boom, boom“ und „We like to party“? Mit diesen und natürlich noch weiteren Hits wird die Gruppe den Fans so richtig einheizen und Bergkastel zum Beben bringen.

Auch AWOBA – die aus Nigeria stammende und in Wien lebende ORF „große Chance“ Finalistin – wird beim Saisonopening in Nauders mit dabei sein. Sicherlich wird sie auch ihren großen Hit von Whitney Houston „I have nothing“ zum Besten geben und die Zuseher mit ihrer Stimme begeistern.

Mit gültigem Skipass ist der Eintritt zum Opening auf Bergkastel frei. Beginn 12:00Uhr.

Wintervergnügen von Mitte Dezember bis April

Das Skigebiet Bergkastel verfügt über 70 bestens präparierte Pistenkilometer und gilt Dank der günstigen Höhenlage und der Tatsache, dass hier zwei Drittel der Pisten beschneit werden können als sehr schneesicher.

Die abwechslungsreichen Sonnenhänge reichen von leicht bis zur schweren schwarzen Piste und bringen Wintersportbegeisterte aller Könner-Stufen ins Schwärmen. Die lange Talabfahrt, breite Carving-Hänge und steile Buckelpisten erfüllen die Ansprüche von sportlichen Skifahrern. Snowboarder finden in der Halfpipe ihren ganz besonderen Reiz und für alle die lieber auf zwei Kuven unterwegs sind wartet eine beleuchtete Naturrodelbahn in Nauders. Im Nauderix Kinderland lernen kleine Pistenflöhe spielerisch den Spaß auf den Brettl’n.

Die Skigebiete Haideralm und Schöneben auf Südtiroler Seite vergrößern das grenzüberschreitende Skiparadies auf insgesamt 120 Pistenkilometer.