Wanderparadies ferienregion Nauders am Reschenpass

Nauders - der ideale Ausgangspunkt für Ihren Wanderurlaub

Der malerische Ferienort Nauders liegt oberhalb des Inntales am Dreiländereck Österreich, Italien und der Schweiz. Durch die bevorzugte Lage am Reschenpass ist Nauders daher der ideale Ausgangspunkt für grenzenlose Wanderungen und Ausflüge in drei Ländern.

Bewegungshungrige Natur-Liebhaber finden insgesamt über 300 km bestens beschilderte und markierte Wanderwege rund um das Touristendorf Nauders im Tiroler Oberland und erhalten somit einen großzügigen Freiraum für einen abwechslungsreichen Wanderurlaub. Egal ob gemütliche Talwanderung, fordernde Bergtouren oder konditionell anspruchsvolle Trekkingausflüge – in Nauders am Reschenpass findet jeder Wanderfreund seine Herausforderung.

Tri Alpin Wanderweg - ausgezeichnet mit dem Tirol Wanderwege Gütesiegel

Unvergessliche Wandererlebnisse verspricht der „Tri Alpin“ Wanderweg zum Dreiländergrenzstein auf 2.200m Höhe. Dieser zu Recht mit dem Tiroler Wander Gütesiegel ausgezeichnete Wanderweg hat seinen Ausgangspunkt in Nauders bei der Doppelsesselbahn Mutzkopf. Bequem auf rund 1.800 m Seehöhe angekommen, startet nun die Grenzlandtour im Naturschutzgebiet. Zahlreiche Impressionen, grenzüberschreitende Ausblicke und Hochmoore hinterlassen unvergessliche Erinnerungen. So führt der Tri Alpin Wanderweg beispielsweise vorbei am märchenhaften Schwarzen See. Der unverwechselbar schöne Moorsee befindet sich inmitten eines dunklen Fichtenwaldes und wird umgeben von Latschenhochmoor und Schwingrasen. Der Schwarze See ist auch wegen seiner Schönheit und im dunkel-schimmernden Moorwasser treibenden weißen Seerosen zum Naturdenkmal erklärt worden. Ebenfalls am Schwarzen See bestaunt werden kann eine hohe tierische Artenvielfalt. Beispielsweise fühlen sich hier Stock- und Reiherenten besonders wohl und mit etwas Glück ergattert man einen Blick auf die große Königslibelle, welche eine Länge von 8,5cm und eine Flügelspannweite von bis zu 12 cm erreicht.

Weiter führt der wildromantische Weg zum grünen See auf 1.836m Höhe. Wasserratten wagen hier gern mal einen Sprung ins kühle Nass, während Naturliebhaber die breite Pflanzenvielfalt betrachten. Üppige Blumenwiesen, Edelweiss, Alpenrosen, Heidel- und Preiselbeeren sowie seltene Orchideen-Arten zieren das Landschaftsbild.

Erhabene und grenzüberschreitende Panorama-Ausblicke nach Südtirol zum Ortlermassiv und zum Reschensee sowie ins schweizerische Engadin runden Ihre Erlebnis-Tour beim Wandern in Nauders ab.