Motorradtour timmelsjoch - meran - reschenpass

Voraussichtliche Eröffnung der Timmelskoch Hochalpenstraße am 29. Mai 2013

Dass die malerische Ferienregion Nauders am Reschenpass ein beliebter und idealer Ausgangspunkt für mehr als 60 Motorradtouren ist, hat sich unter den Motorradbegeisterten längst herum gesprochen. Leider konnten durch den schneereichen Winter und die neuerlichen Schneefälle der letzten Tage einige wenige Alpenpässe in der Region für den motorisierten Verkehr noch immer nicht freigegeben werden. Dies gilt auch für die Timmelsjoch Hochalpenstraße. 50 cm Neuschnee und meterhohe Schneewände erschwerten die Arbeiten der Räumtrupps und ihrer PS starken Hilfsmittel. Sofern das Wetter mitspielt, können wir uns jetzt aber auf die Eröffnung der beliebten Panoramastraße, die Tirol mit Südtirol verbindet am 29. Mai 2013 und somit passend für das lange Wochenende freuen.

Panoramareiche Serpentinen und Galerien auf dem Weg in die mediterrane Kurstadt Meran

Wir beginnen unseren heutigen – rund 300 km langen Tourenvorschlag vom Hotel Schwarzer Adler in Nauders aus und begeben uns mit unserem Bike auf der Reschenstraße bis nach Prutz. Bei der Ampel zweigen wir rechts Richtung Kaunertal ab und folgen der Beschilderung über Faggen zum Naturparkhaus auf der Pillerhöhe, welche uns einen traumhaften Ausblick auf das Oberinntal gewährt. Weiter führt uns unsere Motorrad-Tour durch eine kurvenreiche, geteerte Waldstraße talwärts nach Wenns und in weiterer Folge durch das Pitztal hinaus nach Imst. Auf der Tiroler Bundesstraße halten wir uns an die Beschilderung Ötztal und in weiterer Folge nach Sölden, ehe wir schließlich die Anfahrt zum 2.509m hohen Timmelsjoch und dessen Serpentinen erreichen. (Mautpflicht für Motorräder € 12.-, Gruppenermäßigung ab 10 Motorräder möglich)

Laut Medien warten auf freiluftbegeisterte Motorrad- und Cabriofahrer heuer bis zu 6 Meter hohe Schneewände zum Durchfahren – ein Erlebnis das sicherlich Seinesgleichen sucht. Die zahlreichen Halte- und Aussichtsplätze laden zum Zwischenstopp und genießen der mächtigen Ötztaler Gletscherwelt ehe es weiter in Richtung Südtiroler Weinberge in St. Leonhard im Passeiertal und schließlich bis zur Kurstadt Meran geht.

Bevor wir nun wieder Richtung Ausgangspunkt Nauders cruisen, fahren wir noch an bekannten Ortschaften wie Kastelbell, Schlanders, Laas und Prad am Stilfserjoch vorbei. Die langgezogenen Kurven der Malser-Haide lassen schließlich jedes Bikerherz nochmals höher schlagen und nahezu jeden Wunsch nach endlosen Schräglagen Realität werden. In Graun am Reschenpass erwartet uns schließlich noch das wohl beliebteste Fotomotiv Südtirols – der bekannte Kirchturm im Reschensee. Er lädt unbedingt noch zum Erinnerungsbild ehe wir unseren Ausgangspunkt Hotel Schwarzer Adler in Nauders ansteuern.

Viele eindrucksvolle Momente und unvergessliche Tourenkilometer auf Ihrer Reise durch Tirol und Südtirol wünscht Ihnen Familie Tschiggfrey vom Hotel Schwarzer Adler.