Halbtages Radtour am Reschensee

Gemütliche Radtour für Ihren Radurlaub in Nauders

Die Region Reschenpass bietet ein große Vielfalt an verschiedenen Biketouren und Radwegen. Anspruchsvolle Biker kommen auf Trails und Downhills im Bikeurlaub am Reschenpass genauso auf ihre Kosten wie gemütliche Radfahrer. Eine Genuss-Radtour um den Reschensee ist aber auf jeden Fall für alle ein Erlebnis und auch für Familien mit Kindern geeignet! Heute möchten wir Ihnen eine etwas ausgedehntere Halbtagesradtour um den Reschensee vorstellen:

Rad fahren am Reschenpass - Tour um den Reschensee

Ausgangspunkt dieser Radtour um den 6 km langen und rund 6,5 km² großen Reschensee ist das Hotel Schwarzer Adler in Nauders am Reschenpass. Über Reschen und Graun im Vinschgau geht es zum westlichen Ortsende von St. Valentin (1.460 m). Von hier geht es bei Giern über eine Bergstrasse zur Schönebenhütte (2.100m), wo man eine eindrucksvolle Aussicht genießt ehe es talwärts wieder zum Ausgangspunkt nach Nauders zurückgeht.

Der Kirchturm im Reschensee

Der Reschen Stausee umfasst circa 120 Millionen m³ Wasser und wurde im Jahre 1950 zur Stromerzeugung angelegt. Einst befanden sich an dieser Stelle 3 Seen: der Mittersee, der Haidersee und ein deutlich kleinerer Reschensee. Alle drei im Talkessel liegenden Ortschaften Graun, Reschen und Arlund mit insgesamt 163 Gebäuden sowie 523 ha landwirtschaftlicher Fläche fielen damals dem Bau des Stausees zum Opfer. Heute erzählt von der Zeit vor der Überflutung nur der aus dem Wasser herausragende Kirchturm von Graun, welcher aus dem 14. Jhr. stammt.

Toureninfos Radtour Reschensee:

Tourenlänge rund 40 km, mittelschwere Tour, knapp 700 Höhenmeter, Fahrt auf öffentlichen Straßen, Forst- und Feldwegen.